Aurora UV-Luft- und Oberflächendesinfektion 

uv air and surface disinfection uv air and surface disinfection

Die UV-Desinfektion ist eine verbreitete Anwendung für die Desinfektion in Krankenhäusern, in der Pharma- und der Lebensmittelindustrie sowie für die Wasserdesinfektion. Die Verwendung von UV-Strahlen mit einer Wellenlänge zwischen 200 und 300 nm führt zu Schäden in den exponierten DNA- und RNA-Ketten der Zellen von Mikroorganismen, einschließlich Viren (Setlow, 1967). Diese Veränderungen verursachen solche Schäden, dass sich die Zellen nicht vermehren können. 

 

Nach Angaben der International Ultraviolet Organization (IUVA), wird allgemein angenommen, dass Coronaviren bei etwa 254 nm sehr anfällig für UV-V Strahlung sind. Kontrollierte Studien und Vorhersagemodelle zeigen, dass eine Inaktivierung von mehr als 4 log (99,9999%) bei Strahlendosen unter 22 mJ /cm2 erreicht wird. In diesem Jahr bestätigen Studien der National Emerging Infectious Diseases Laboratories (NEIDL) der Boston University die Eliminierung von SARS-CoV-2 bei einer Dosis von 5 mJ / cm2 UV-Strahlen für 6 Sekunden, wodurch eine Wirksamkeit von 99% erreicht wurde. Basierend auf diesen Daten wurde berechnet, dass die Verringerung der mikrobiologischen Belastung um 99,9999% in 25 Sekunden bei einer Wellenlänge im Bereich von 200 bis 300 nm eintritt.

Die saubere und umweltfreundliche Technologie der UV-Desinfektion kann in vielen Bereichen zur Verbesserung der Luftqualität in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zum Einsatz kommen, darunter:

 

  • Stark frequentierte Bereiche
  • Korridore und Umkleidekabinen
  • Labore
  • Innerhalb der Produktionsumgebung 

 

Die Aurora UV-C-Technologie ist sowohl für die Luft- als auch für die Flächendesinfektion verfügbar

 

Die Luftdesinfektion kann ein kontinuierlicher Prozess sein, bei dem ein forcierter Lufttunnel mit integrierten UV-Lampen im jeweiligen Bereich aufgehängt wird oder UV-C Lampen vor vorhandenen Lüftungsgeräten installiert werden.

 

Die Desinfektion von Oberflächen, einschließlich Transportbändern, kann zwischen den Produktionsschichten durchgeführt werden, wenn keine Personen anwesend sind. Dazu werden UV-C Lampen über den zu desinfizierenden Oberflächen oder unter den Transportbändern installiert.

 

Forcierte Lufttunnelsysteme

forced air tunnel uv disinfection
 

Luftstrommenge: 40 bis 450 m3/h.

 

Deckenstrahler

ceiling bowel uv disinfection

Strahlung (1 m): 1400 bis 5600 mW/m2.

 

Transportband

conveyor belt uv disinfection

  • Größe verstellbar zur Anpassung an verschiedene Modelle 
  • Abnehmbarer Einsatz mit Lampen für eine einfache Demontage während der Reingung 
  • Installation über oder unter dem Transportband (ein Bereich des Bandes muss frei von Lebensmitteln sein, um eine effektive Bestrahlung des Bandes zu gewährleisten, jedoch nicht direkt auf Lebensmittel).

 

Vorteile der UV-Desinfektion

 

Die Aurora Luftdesinfektion sorgt für eine bessere Luftqualität im Produktions- oder Lagerbereich. Sie verlängert nachweislich die Haltbarkeit gelagerter Produkte, vermindert Gerüche und dämmt die Verbreitung von Bakterien ein. Zusätzliche Vorteile sind folgende:

 

  • Sicher für Ihre Produkte, Prozesse und Mitarbeiter
  • Kein Abfall
  • Keine Umweltbelastung
  • Keine Chemie
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Bruchsichere Lampen
  • Lampen mit Betriebsstundenzähler

 

Um die erforderliche Wirksamkeit zu erreichen, müssen die Oberflächen sauber und schmutzfrei sein, bevor eine UV-Desinfektion durchgeführt werden kann. Oberflächen sollten mit einem wirksamen und geeigneten Reinigungsmittel gereinigt werden. 

 

Wir empfehlen, dass sich während der Flächendesinfektion mit ungeschützten UV-C Lampen niemand im Raum befindet. Sollte ein Mitarbeiter anwesend sein, muss eine vollständige PSA einschließlich UV-Visier getragen werden.

 

Weitere Informationen zur Produktverfügbarkeit erhalten Sie von Ihrem Kundenberater.